Bahnhofstr
      Bahnhof-Taxen
      Bahnhofsbereich-Historisch
      Bahnhofsbereich
      Bahnhofstr-Strassenbahn
      Bahnhofstr-Zollamt
      Hochzeit in Herz Jesu
      Stratmann
      Adam Opel Bahnhofstr
      Bahnhofsbereich-Historisch Alt
      Bahnhofsbereich-Historisch II

Borchenerstr
Der Kolk
Ferdinandstr
Frankfurter Weg
Fuerstenbergstr
Gruener Weg
Imadstr
Kaiser-Karls-Bad
Lutherschule
Paderstrasse
Rathenaustr
Riemekestr
Schulstrasse
Sonstiges
Theodorstr
Westernstr-tor
Wollmarktstrasse
Rathausplatz

"Ansichten rund um den Bahnhofsbereich"

( Überarbeitet am 20.11.18)

 

Die Bahnhofsanlage ist fast wieder hergestellt, einiges ist noch provisorisch.
Im Vordergrund eine 01 Schnellzug Dampflokomotive.
Aufnahme vom Reiterstellwerk auf dem Bahnhofsgelände.

Entlang der Bahnhofstrasse stehen noch Waggons.
Im Hintergrund links ist die Herz Jesu Kirche mit den noch stark beschädigten Turm zu erkennen.
Ebenfalls, schwach sichtbar ,die Domsilhouette mit den noch komplett fehlenden Turm.

Schulespielen

Mit freundlicher Genehmigung vom Bildarchiv der Eisenbahnstiftung

 

 

Mutter hatte es strikt verboten,
dennoch, ich musste dahin, hier konnte man ohne einen Zaun hinter das Bahnhofsgebände gelangen.

Hier habe ich immer gestanden,
um den in Qualm & Dampf eingehüllten, eintreffenden oder abfahrenden Zügen zuzusehen.

Links noch der Ringlokschuppen, rechts das Stellwerk.

Schulespielen

Foto : Hans Peter Pfeiffer , wie immer , einfach Klasse

(weitere Ansichten)

 

 

Vom gleichen Standort, jedoch mit dem Blick auf den Busbahnhof,

und vielen Fahrgäste an den Busteigen.

Damals fuhren hier die "gelben Postbusse" u.A. in Richtung Lichtenau, Scherfede und Warburg.

In Richtung Delbrück oder Bielefeld fuhren die roten Bahnbusse.

Im Hintergrund der Kirchturm der Herz Jesu Kirche.

Foto : Kopie-Ausschnitt Stadtarchiv

 

 

An diesem sonnigen Nachmittag sind nicht viele Reisende unterwegs.

Schulespielen

Orginal-Negativ

 

 

Die wenigen Fahrzeuge vor dem Bahnhofgebäude wurden dort damals einfach abgestellt .

 

 

 

Hier mit einen Blick auf den Haupteingang des Bahnhofs,

Gäste lassen sich auf der neunen Terrasse der Gaststätte "Bahnhofs-Stuben" bewirten,

und warten auf Ihre Zugverbindung oder genießen einfach nur das schöne Wetter.

Foto : Ansichtskarte

 

 

Ein Blick von der renovierten Terrasse der Gaststätte "Bahnhofs-Stuben" zum Bahnhofsvorplatz.

Foto : Ansichtskarte

 

 

 

Die Motorisierung hat begonnen und die neuen Parkplätze vor dem Bahnhof sind schon belegt.

Foto : Ansichtskartenausschnitt

 

 

 

So um 1963 müsste diese Aufnahme mit der Strassenbahn vor dem Bahnhofsgebäude enstanden sein.

Die Bahnhofs-Gaststätten sind jetzt komplett überdacht.

Der Fahrzeugverkehr hat erheblich zugenommen.

(Lecker: Langnese Eiskrem )

Foto : Markus Splett

 

 

Eine der letzten Aufnehmen von der Strassenbahn....

... Machwitz Kaffee - Handelsgold Zigarren - Jägermeister Likör.

Orginalfoto

 

 

 

Eine spätere Ansicht , tolle Autos am Stellplatz

Foto : Ansichtskarte

 

Der Vorplatz als Gesamtüberblick des Bahnhofsbereiches

zu einer kalten Jahreszeit, mit vielen tollen neuen Autos,

seltsam ... keine Ford-Modell ist zu finden.

Foto Stadtarchiv: eine der vielen Aufnahmen von Rolf Ertmer ....

 

 

 

Eine Aufnahme von Weihnachten 1964 ...

... und wenn da die eintreffenden Reisenden zu Weihnachten so begrüsst wurden,

zeigte sich der Bahnhof unsere Stadt damals von Ihrer besten Seite...

Fotokopie Stadtarchiv

 

 

Vom Frankfurter Weg konnte man 1966 auf die Gleise gelangen.

Zwei "50" vor dem Ringlokschuppen.

Für mich einfach tolle Maschinen, mit einer Technik, die mich auch heute noch begeistert.

Orginalfoto

 

 

Zum Beginn meiner Lehrzeit 1969 habe ich als Azubi noch einigemale

an den Bahnhofgelände gestanden ,

zwei Arbeitstiere 051 und 052 warten an diesem frühen Morgen auf Ihren Einsatz...

Orginalfoto

 

 

... aber auch später habe ich hier immer gerne gestanden

um "Dampfloks" auf der inzwischen elektifizierten Bahnanlage nachzuschauen.

Orginalfoto 27.2.71

 

 

Zurück